Aktuelles aus Etteln und Umgebung

Gedenkfeier 50 Jahre Hochwasser - Nachlese

am .

5Am 16.07.1965 wurde das Altenautal von einer schrecklichen Katastrophe heimgesucht. Ein ungeahntes, in dem Umfang noch nie da gewesenes Hochwasser überschwemmte weite Teile rechts und links der Altenau. Tagelanger Niederschlag, der zu unfassbaren Wassermengen führte, wurde zur Flut, die hier in der Region als "Heinrichsflut" bekannt wurde. Besonders Etteln war schwer getroffen worden. Hier starben etliche Menschen und viel Vieh. Weite Teile des Dorfes, der Felder und der Landschaft wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Dieses Ereignis ist vor allem bei den Menschen, die die Flut erlebt haben, noch sehr präsent. Aber auch in der allgemeinen Erinnerung im Dorf ist dieses Ereignis immer wieder Gesprächsthema. Damals besuchte sogar der Bundespräsident Etteln und auch die Bundeswehr unterstützte unser Dorf, um der Flut begegnen zu können und einen Wiederaufbau zu starten. Das Ereignis war in Funk und Fernsehen Teil der Berichterstattung.

1Am 16.07.2015 um 18.00 Uhr wurde vor der Ettelner Kirche eine Erinnerungsstele gesegnet und der Öffentlichkeit übergeben. In einer großen Gedenkfeier, zu der mehr als 350 Leute kamen, wurde die Vergangenheit nochmals wachgerufen. Es wurden auch vielfältige Bezüge zur Gegenwart hergestellt und Lehren für die Zukunft ausgewiesen.

Vogelschießen Etteln - Königspaar 2015

am .

Koenigspaar 2015Ramon und Marion Stache sind das neue Königspaar 2015 in Etteln.

Mit dem 154 Schuss löste sich der Vogel aus dem Kugelfang und damit stand der neue König fest.

Schützenfest in Etteln 2015

am .

Schuetzenfest 2015Unsere St. Jakobus Schützenbruderschaft lädt alle Gäste aus Nah und Fern für die kommenden Tage zum Schützenfest ein, um an und in unserer Gemeindehalle ein paar schöne Stunden zu verbringen. Für weitere Informationen zum Festablauf einfach auf das Plakat klicken. Oder einfach mal die Internetseite der Schützen besuchen: http://www.schuetzen-etteln.de.

 

Altenau Exkursion

am .

Altenau Exkursion Juni 2015Altenau Exkursion 11Liebe Ettelnerinnen und Ettelner,

hiermit lade ich euch herzlich zu einer Altenau Exkursion am Dienstag, den 23.06.2015 ab 18:00 Uhr an die Altenau ein.

Startpunkt ist um 18 Uhr bei der alten Mühle im Mühlbachtal und wir enden gegen 19:45 Uhr im Oberdorf im Bereich des Meierhofes.

Unter fachkundiger Führung von Herrn Karthaus und Herrn Schäfers vom Wasserverband Obere Lippe bekommen wir die einzelnen Renaturierungsmaßnahmen an der Altenau erläutert. Zudem werden Maßnahmen vorgestellt, um den Pflegezustand des Flusslaufs im Ortsbereich zu verbessern. Die Herren stellen sich auch euren Fragen. Im Mai haben bereits ca. 70 Personen an einer sehr interessanten Exkursion zwischen Henglarn und Etteln teilgenommen.


Mit freundlichem Gruß

Ulrich Ahle
Ortsvorsteher Etteln
Westernstr. 42
33178 Borchen



ETTELN ...da ist mehr drin!